1.0 Lachtrainer-Ausbildung, 13.-15. April 2018

sowie 12. – 14. Oktober  2018

Lachyoga_slideshow

Lach-Yoga ist der neueste Gesundheitstrend, der in der ganzen Welt großen Anklang findet.

Er basiert auf der wissenschaftlichen Erkenntnis, daß Dein Körper den Unterschied zwischen wirklichem und künstlichem Lachen nicht kennt.

  • Lachen schüttet HappyHormons aus: Serotoin, Dopamin und Oxytocin.
  • 1 Minute Lachen wirkt wie 15 Minuten Meditation.
  • Lachen bringt dich in einen herrlichen no-mind state.
  • Lachen regt Herz bzw. Kreislauf an und deine Haut fängt an zu strahlen.

Kaum ein anderes Mittel hilft so gut gegen Stress wie Lachen. Lach-Yoga wird immer beliebter, 20.000 Lachclubs gibt es in über 100 Ländern.

Immer mehr Firmen erkennen:
Gesunde Mitarbeiter steigern nachhaltig die Effizienz des Unternehmens. Lachyoga ist in etlichen Firmen als bewährtes Tool zur Prävention von Burn-Out anerkannt. Zahlreiche  Unternehmen, wie die Deutsche Bank, Volvo und Hewlett Packard bieten Lachyoga für ihre Mitarbeiter an. Auch bei Kölner Unternehmen steigt die Anfrage nach Lachyoga-Lehrern.

Die Ausbildung findet an einem Wochenende statt. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses,  kannst Du Dich als zertifizierter Lach-Yoga-Leiter (CLYL) bezeichnen, eine Qualifikation, die international anerkannt ist. Du kannst Lach-Yoga in Firmen, Vereinen, Yoga- und Fitnesscentern, Schulen, Seniorenheimen, Krankenhäusern, an betrieblichen Arbeitsplätzen und in öffentlichen Seminaren anbieten.

Inhalt des Seminars:

  • Lach-Yoga und Lachen – Hintergründe und Wissenswertes
  • Demonstration und Anleitung der Übungen
  • Raus aus der Komfortzone
  • Tanzen, Atem-Meditation
  • Wie gründe ich einen Lachclub? Tipps und Anregungen

 

LACH-YOGA-TRAINER AUSBILDUNG April und Oktober 2018

Freitag ist Schnupperabend, 20.00-22.00 Uhr, 18 Euro. Der Schnupperabend kann unabhängig von der Ausbildung besucht werden. Wer sich entscheidet, die Lachtrainer-Ausbildung an dem folgenden Samstag und Sonntag zu machen, bekommt die 18 Euro angerechnet.

Kosten der Lachtrainer-Ausbildung:  265 Euro inkl. Hand-Out für eigenen Lachkurs, bei Anmeldung  und Bezahlung bis 4 Wochen vorher NUR 240 Euro

 

Start: Freitag,  20.00-22.00 Uhr
Samstag , 10.00-17.30 Uhr
Ende: Sonntag, 10.30-17.30 Uhr

enjoy at:

Antwerpenerstraße 35
50672 Köln

Bei Fragen: 0170.40 46 254

Verbindliche Anmeldung unter: info@elanarjes.de

 

 

 

2.0 Funky Saturday, Laughter Yoga Session, Saturday, 3.Februar 2018

funky saturday

Funky Saturday, 3.2.2018, 15.00-18.00 h, 35 Euro.

Funky Saturday! An diesem Samstag nachmittag sind alle willkommen. Anfänger und Fortgeschrittene.

Breathe in, breathe out, laugh! Breathe in, breathe out, be happy.

Was ist Lachyoga? Wo kommt es her? Warum ist es so gesund? Lachen ohne  Grund kann jeder. Das Lachen unterstützt Dich, Deinen Körper und Deine Seele in einen glücklichen Zustand zu versetzten. Auch bekommst Du hier einfache Techniken für den Alltag vermittelt.

Verbindliche Anmeldung unter: info@elanarjes.de

 

 a

a

3.0 „The Work“, Sonntag, 11. Februar 2018

2015-08-17 Ela ByronKatie Flyer digital-1

„The Work“, Sonntag, 11. Februar 2018, 11.00-17.00 Uhr

„Wenn mein Partner anders wäre, wäre ich glücklich!

„Ich muss heute so viel erledigen, das schaffe ich nicht“

„Ich bin nicht gut genug“

„Meine Kinder sollen netter zu mir sein“

„Ich brauche einen Partner, um glücklich zu sein“

Solche und andere Sätze lassen uns leiden. Und wir denken sie immer und immer wieder. „The Work“ von Byron Katie zeigt uns den Weg heraus aus diesem Gedanken-Karussel. Mit vier einfachen Fragen.

An diesem Tag lernt Ihr die vier Fragen und deren Anwendung kennen. Ihr lernt, wie Ihr Eure falschen Glaubenssätze untersuchen und auflösen könnten. Eine Technik, die auch im Alltag wunderbar funktioniert. Tausende Menschen haben mit den vier Fragen zu einem glücklicheren Leben gefunden.

11.00-17.oo Uhr, Antwerpenrstr. 35, Köln, 65 Euro.
Anmeldung unter: elanarjes@web.de

 a

 
 a
 a

4.0 Taste of Tantra – Follow your Heart, Sonntag, 8. April 2018

1

Follow your Heart, Sonntag, 8. April 2018, 10.00-17.00 Uhr

Was sind Deine Sehnsüchte? Welche Berührung möchtest Du erfahren? Und wie kommunizierst Du dies? Und wie setzt Du Deine Grenzen? Und wie oft gehst Du über Deine Grenzen und warum? „Follow your Heart“ öffnet den Raum für Sinnlichkeit, für Begegnung, für Tiefe für Antworten und Fragen.

Seminarleiterin Ela Narjes hat die Sky Dancing Tantra Schule von  Margot Anand (Schülerin Oshos, World Wide Leading Tantra Expert) durchlaufen. Sie kreiert einen sicheren Raum, in dem Du mit allem, was sich an diesem Tag zeigen möchte in liebevoller Atmosphäre  von Herzen willkommen bist.

Follow your Heart, Sonntag, 8. April 2018, 10.00-17.00 Uhr, Antwerpenerstr. 35, 125 Euro

Anmeldung unter: elanarjes@web.de